Lucky Paws Go Home

Donnerstag, 02. Juli 2020

Lucky Paws Team wieder on Tour!

Mehr

Samstag, 06. Juni 2020

Lucky Paws Trapo Juni

Mehr

Freitag, 22. Mai 2020

+++ NEU +++ neue PayPal Adresse! +++ NEU +++

Hallo Liebe Freunde, wir haben unsere Zahlungsmethode PayPal...
Mehr

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Lucky Paws Go Home e.V.
Jenaer Straße 4
33803 Steinhagen

1. Vorsitzende: Antje Wiesemann

Telefon: +49 160 3412 999
E-Mail: info@luckypawsgohome.de

Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Ihre Betroffenenrechte:

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können: Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full).

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

Kartendienst Open Street Map

Daten, die von OSMF automatisch erhoben werden:

OSMF betreibt eine Reihe von Diensten für die OpenStreetMap-Community. Beispiele hierfür sind die Website openstreetmap.org, die Online-Karte im „Standard“-Stil, die OSM-API und die Nominatim-Suchfunktion.

Wenn Sie eine OSMF-Website besuchen, über einen Browser oder über Anwendungen, die die bereitgestellten APIs verwenden, auf einen der Dienste zugreifen, Aufzeichnungen über diese Verwendung erstellt werden, erfassen wir Informationen über Ihren Browser oder Ihre Anwendung und Ihre Interaktion mit unserer Website, einschließlich (a) IP-Adresse, (b) Browser- und Gerätetyp, (c) Betriebssystem, (d) verweisende Webseite, (e) Datum und Uhrzeit der Seitenaufrufe und (f) die Seiten, auf die auf unseren Websites zugegriffen wird.

Weiterhin können wir eine Software zur Verfolgung von Benutzerinteraktionen betreiben, die zusätzliche Aufzeichnungen über Benutzeraktivitäten generiert, beispielsweise Piwik.

Dienste, die Geo-DNS oder ähnliche Mechanismen zum Verteilen der Last auf geografisch verteilte Server verwenden, generieren möglicherweise in großem Umfang einen Eintrag Ihres Standorts (z. B. bestimmt das OSMF-Kachel-Cache-Netzwerk, in welchem Land Sie sich voraussichtlich befinden, und leitet Ihre Anforderungen weiter zu einem geeigneten Server).

Diese Datensätze werden verwendet oder können auf folgende Arten verwendet werden:

  • zur Unterstützung des Betriebs der Dienste aus technischer, sicherheitstechnischer und planerischer Sicht.
  • als anonymisierte, zusammengefasste Daten für Forschungszwecke und andere Zwecke. Solche Daten können öffentlich über https://planet.openstreetmap.org oder andere Kanäle angeboten und von Dritten verwendet werden.zur Verbesserung des OpenStreetMap-Datensatzes.
  • Zum Beispiel durch die Analyse nomineller Anfragen nach fehlenden Adressen und Postleitzahlen und die Bereitstellung solcher Daten für die OSM-Community.

Auf die auf den Systemen gesammelten Daten können die Systemadministratoren und die entsprechenden OSMF-Arbeitsgruppen, beispielsweise die Datenarbeitsgruppe, zugreifen. Personenbezogene Daten oder Informationen, die mit einer Person verknüpft sind, werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Von Piwik gespeicherte IP-Adressen werden auf zwei Bytes gekürzt und detaillierte Nutzungsinformationen bleiben 180 Tage lang erhalten.

Aufgrund des temporären Charakters dieser Speicherung ist es uns im Allgemeinen nicht möglich, Zugriff auf IP-Adressen oder die damit verbundenen Protokolle zu gewähren.

Die oben genannten Daten werden im berechtigten Interesse verarbeitet (siehe DSGVO-Artikel 6.1f https://gdpr-info.eu/art-6-gdpr/).

Von Dritten bereitgestellte Dienste und Daten für OSMF

Dienste von Drittanbietern, die Inhalte bereitstellen, die mit JavaScript-Dateien von über oder von OSMF bereitgestellten Websites von Drittanbietern verlinkt sind, werden von dieser Richtlinie nicht erfasst. Weitere Informationen erhalten Sie von den jeweiligen Dienstanbietern. Bei Verwendung dieser Dienste werden in der Regel mindestens Ihre Internetadresse und Browserinformationen an die Betreiber übertragen.

Dies sind speziell

  • Rad- und Transportkarten-Layer sind über die Website openstreetmap.org erhältlich, die von Gravitystorm Limited, New Malden, Großbritannien, betrieben wird
  • Der humanitäre Kartenlayer ist über die Website openstreetmap.org verfügbar, die von OpenStreetMap France unter der Adresse Maison des Associations du 2ème Arrondissement, 23 rue Greneta, 75002 Paris betrieben wird
  • overpass-api wird von der Abfragefunktion auf der Website openstreetmap.org verwendet, die von FOSSGIS e.V., Römerweg 5, 79199 Kirchzarten, Deutschland, betrieben wird

Service-Integrationen von Drittanbietern bei der Bearbeitung von Anwendungen, die auf openstreetmap.org verfügbar sind:
Informationen zu den Operatoren der zahlreichen Bildebenen finden Sie im Editor-Ebenenindex.
Mapillary Street-Level-Bilder werden von Mapillary AB, Bredgatan 4, 211 30 Malmö, Schweden, zur Verfügung gestellt.
OpenStreetCam-Straßenbilder werden von der von Telenav, Inc. USA bereitgestellt.

Cookies OSMF

Zahlreiche von OSMF betriebene Dienste verwenden Cookies, um Informationen über Ihren Login- und Site-Navigationsstatus zu speichern. Wir verwenden auch Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Nutzung unserer Websites zu erkennen und zu verbessern. Sie können Cookies von Ihrem Computer löschen, und die meisten Browser bieten die Möglichkeit, sie zu blockieren. Wenn Sie von uns gesetzte Cookies (Erstanbieter-Cookies) blockieren, können Sie nicht auf Teile der OSMF-Websites und -Dienste zugreifen, für die eine Anmeldung erforderlich ist. Ihr Zugriff auf unsere Websites wird jedoch nicht beeinträchtigt, wenn Sie von Dritten gesetzte Cookies deaktivieren.

Cookie unpkg.com

unpkg ist ein schnelles, globales Netzwerk zur Bereitstellung von Inhalten für alles, was mit npm zu tun hat. unpkg ist ein Open-Source-Projekt, das von Michael Jackson (https://twitter.com/mjackson) erstellt und gepflegt wird. unpkg ist in keiner Weise mit npm, Inc. verbunden oder wird von diesen unterstützt.

Das CDN von unpkg wird von Cloudflare (https://unpkg.com/) bereitgestellt, einer der weltweit größten und schnellsten Cloud-Netzwerkplattformen.

Cloudflare bietet Weboptimierungs- und Sicherheitsdienste, mit denen unsere Kunden ihre Websites verbessern und schützen, einschließlich eines Reverse-Proxys, eines Passthrough-Sicherheitsdienstes und eines Netzwerks zur Verteilung von Inhalten. Da Cloudflare ein Reverse-Proxy ist, werden unsere IP-Adressen möglicherweise in WHOIS- und DNS-Einträgen für Websites angezeigt, die unsere Dienste verwenden. Wir sind ein Kanal für Informationen, die von anderen kontrolliert werden. Es sind unsere Kunden und deren Benutzer, die für den Inhalt verantwortlich sind, der über unser Netzwerk übertragen wird (z. B. Bilder, geschriebene Inhalte, Grafiken usw.).

Wir sammeln Endbenutzerinformationen, wenn sie die Websites, Webanwendungen und APIs unserer Kunden verwenden. Diese Informationen können IP-Adressen, Systemkonfigurationsinformationen und andere Informationen zum Datenverkehr von und zu Kundenwebsites (zusammen „Protokolldaten“) umfassen, sind jedoch nicht darauf beschränkt. Wir erheben und verwenden Protokolldaten, um unsere Dienste in Erfüllung unserer Verpflichtungen aus unseren Kundenvereinbarungen zu betreiben, zu warten und zu verbessern. Beispielsweise können wir mithilfe von Protokolldaten neue Bedrohungen erkennen, böswillige Dritte identifizieren und unseren Kunden einen zuverlässigeren Sicherheitsschutz bieten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung (nur Europäischer Wirtschaftsraum):

Wenn Sie eine Person aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) sind, beachten Sie bitte, dass unsere Rechtsgrundlage für die Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten von den erfassten persönlichen Daten und dem spezifischen Kontext abhängt, in dem wir sie erfassen. Normalerweise erfassen wir personenbezogene Daten nur dann von Ihnen, wenn: (a) wir Ihre Einwilligung dazu haben, (b) wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen (z. B. um die von Ihnen angeforderten Cloudflare-Dienste bereitzustellen), oder (c) wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt. Bitte beachten Sie, dass Cloudflare in den meisten Fällen den angeforderten Service nicht bereitstellen kann, wenn Sie die angeforderten Informationen nicht bereitstellen.

In einigen Fällen sind wir möglicherweise auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu erfassen, oder benötigen die personenbezogenen Daten auf andere Weise, um Ihre oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen Person zu schützen.

Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen oder zu verweigern. Wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere berechtigten Interessen stützen, haben Sie das Recht, Widerspruch einzulegen.

Wenn Sie Fragen zu der Rechtsgrundlage haben oder weitere Informationen benötigen, auf der wir Ihre persönlichen Daten erheben und verwenden, wenden Sie sich bitte an privacyquestions@cloudflare.com.

Die Ursprungsserver für unpkg werden von Google Cloud betrieben (https://cloud.google.com/ verwendet die folgenden Cookies: https://cloud.google.com, https://adservice.com und https: // google .com) und ermöglicht durch eine großzügige Spende aus dem Angular Web Framework (https://angular.io/)

npm Services

Nutzung kostenloser npm-Dienste:

Die kostenlose Nutzung von https://www.npmjs.com, der öffentlichen Registrierung von npm und https://npm.community unterliegt den Open Source-Bestimmungen von npm unter https://www.npmjs.com/policies/open-source -terms. Diese Begriffe enthalten mehrere wichtige Richtlinien, darunter:

  • Was npm als akzeptablen Paketinhalt ansieht.
  • npms Verhaltenskodex, der unsere Richtlinien zur Belästigung enthält.
  • Die Datenschutzrichtlinie von npm, die die Verwendung und Weitergabe von Informationen über Sie einschränkt, die von npm Services gesammelt wurden.
  • Die Richtlinien von npm zum Urheberrecht, einschließlich der Art und Weise, wie Verstöße gemeldet werden.
  • Die Dispute Policy von npm behandelt die Beilegung von Streitigkeiten über die Kontrolle eines Paketnamens, Benutzernamens oder Organisationsnamens in der öffentlichen Registrierung. Dies schließt unsere Richtlinie für Benutzer ein, die sich mit diesen Namen "hocken".
  • Der Benutzer der Marken von npm unterliegt unseren Markenrichtlinien. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Verwendung Ihrer eigenen Marke bei npm haben, lesen Sie bitte unsere Richtlinien zu Streitigkeiten.

Wir nutzen für Open Street Map folgenden Dienste und APIs von Drittanbietern:

Leaflet.js - https:// leaflet.com/

Leaflet geocoder - https://esri.github.io/esri-leaflet/examples/reverse-geocoding.html
https://enterprise.github.com/privacy

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@luckypawsgohome.de.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Lucky Paws Go Home e.V.
Jenaer Straße 4
33803 Steinhagen

Telefon: +49 160 3412 999
E-Mail: info@luckypawsgohome.de